Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Spendensammlung der anderen Art«Wladimir Putin, do fuck off» – wie personalisierte Bomben der Ukraine helfen  

«Für jede ukrainische Träne» steht auf einer der Patronen: Bereits mehrere Websites und Telegram-Kanäle bieten personalisierte Geschosse an.

«Es ist nicht sehr offiziell und auch nicht sehr erlaubt»

Botschaft, Waffe, Zahlungsmittel, E-Mail und dann «Feuer»: Die Website von Sign My Rocket.
«Faschismus zu bekämpfen ist ein Vollzeitjob – Shax»: Eine 110 Kilogramm schwere Patrone eines 2S7-Pion. 

«Dies ist eine schwule Bombe»

«Dies ist eine schwule Bombe» – die bis zu 22,5 Kilometer weit fliegen kann: Ein Geschoss einer M777-Haubitze.