«Eine halbe Stunde vorher war dort nichts Aussergewöhnliches»

In Tiefencastel fand nach dem Zugunfall eine Medienorientierung der Rhätischen Bahn statt. Zwei der ursprünglich elf Verletzten konnten das Spital bereits verlassen.

  • loading indicator

    Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

    Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

    • Exklusive Hintergrundreportagen
    • Regionale News und Berichte
    • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

    Abonnieren Sie jetzt