Zum Hauptinhalt springen

So geben wir das Steuer aus der Hand

Selbstfahrende Autos sparen Energie, bringen Betagte an ihr Ziel und verursachen weniger Unfälle. Es könnte aber auch anders kommen. Drei Szenarien.

Das Auto der Zukunft könnte auch ohne Fahrgäste unterwegs sein. Und seinen Besitzer zum Beispiel von der Arbeit abholen. Foto: Keystone
Das Auto der Zukunft könnte auch ohne Fahrgäste unterwegs sein. Und seinen Besitzer zum Beispiel von der Arbeit abholen. Foto: Keystone

Selbstfahrende Fahrzeuge werden die Mobilität verändern. Wie genau sie das tun, ist jedoch alles andere als klar. Denkbar wäre, dass dereinst fast ausschliesslich automatisierte Fahrzeuge in Privatbesitz unterwegs sind und der klassische öffentliche Verkehr kaum noch eine Rolle spielen wird. Denkbar ist aber auch, dass der Staat lenkend eingreift und die Bildung eines raffiniert ineinandergreifenden Netzwerks aus klassischem ÖV und selbstfahrenden Sammeltaxis fördert. Dann würde der Privatverkehr kaum noch notwendig sein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.