Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Deutschen pflanzen jetzt Tomaten im All

Erfolgreicher Start: Eine SpaceX-Rakete bringt den deutschen Satelliten ins All. (3. Dezember 2018)
Mit dem Gewächshaus-Satellit will das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)  den Anbau von Gemüse und Tomaten im All testen.
16 Kameras werden rund um die Uhr aufzeichnen, wie sich die Pflanzen entwickeln.
1 / 5

Erststufe sicher gelandet

SDA/chk