Schweizer Satellit an Bord einer Rekord-Rakete

Indien hat als erstes Land 104 Satelliten auf einmal ins All geschossen. Mit dabei ist ein Exemplar aus der Schweiz, das medizinische Experimente durchführen wird.

Rekord-Rakete: Indien schiesst 104 Satelliten ins All. (Video: Tamedia/Reuters)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Indien hat 104 Satelliten auf einmal in die Erdumlaufbahn gebracht und damit einen neuen Rekord aufgestellt. Den bisherigen Rekord hatte laut Medienberichten Russland mit 37 Satelliten seit 2014 innegehabt.

Eine Rakete mit drei indischen Satelliten und 101 grösstenteils US-amerikanischen kleineren Nano-Satelliten war am Mittwoch vom Raumhafen auf der Insel Sriharikota an Indiens Südostküste gestartet, wie die indische Weltraumbehörde ISRO auf Twitter mitteilte.

Kurze Zeit später platzierte sie demnach alle 104 Satelliten in die niedrige Erdumlaufbahn. Das sei ein stolzer Moment für Indien, twitterte Premierminister Narendra Modi.

Einen der Satelliten hatte das Schweizer Unternehmen SpacePharma produziert. In dem Satelliten werden medizinische Experimente unter Schwerelosigkeit durchgeführt. Das 2012 ins Handelsregister eingetragene Unternehmen mit Sitz in Delsberg JU hat sich zum Ziel gesetzt, bei Laborlösungen in der Schwerelosigkeit weltweit führend zu werden.

(kat/sda)

Erstellt: 15.02.2017, 08:52 Uhr

Artikel zum Thema

Nordkorea kurz vor Start von eigenem Satelliten

Trotz internationaler Kritik treibt Nordkorea sein Raketenprogramm weiter voran. Gemäss Staatsmedien soll demnächst ein Satellit ins All geschossen werden. Mehr...

Facebook startet Satellit für Afrika

Mark Zuckerberg will 2016 seinen ersten Satelliten zur günstigen Internet-Versorgung entlegener afrikanischer Gebiete starten. Mehr...

Blogs

Serienjunkie Spiel mit den Schwächsten

Foodblog Spanien kann alles

Die Welt in Bildern

Spiel zwischen Mauern: Palästinensische Buben spielen in einem verlassenen Gebäude in Gaza Stadt. (21.Juni 2018)
(Bild: Mohammed Salem) Mehr...