Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zweiter grosser Eisberg bricht in der Antarktis ab

Einer der grössten je beobachteten Eisberge, A68, hat sich in der Antarktis vom Larsen-C-Schelfeis gelöst und treibt seit Ende September auf Meer hinaus. (25. September 2017)
Zunächst hatte sich der Eisberg gelöst, blieb aber noch vor Ort. (1. August 2017)
Ein Foto des Larsen-B-Schelfeis aus der Nähe.
1 / 5
Eine Serie von Bildern der ESA zeigt den Abbruch von A68.

Mehr grossen Kalbungsereignisse

Eisschild könnte kollabieren

SDA/rub