Zum Hauptinhalt springen

Rosetta ist planmässig abgestürzt

Ein Modell der Raumsonde Rosetta, das im Kontrollzentrum der ESA in Darmstadt hängt.
Vom Kontrollraum der «European Space Agency» in Darmstadt, werden die letzten Stunden von «Rosetta» genaustens verfolgt.
Nach sechs Milliarden Kilometern: Im November soll der Landeroboter auf dem Himmelskörper abgesetzt werden.
1 / 11

Gemischte Gefühle zum Ende der Mission

Forscher fiebern dem Aufprall Rosettas entgegen

An der Uni Bern verfolgte ein ganzer Hörsaal Rosettas Absturz live.

SDA/tag