ABO+

Der Winter macht, was er will

Der Januar war extrem schneereich, der Februar ungewöhnlich warm. Mit welchem Winterklima müssen wir in Zukunft rechnen?

Auf der Alpennordseite war der Januar 2019 bitterkalt: Winterlich verschneites Zürich. Foto: Urs Jaudas

Auf der Alpennordseite war der Januar 2019 bitterkalt: Winterlich verschneites Zürich. Foto: Urs Jaudas

Martin Läubli@tagesanzeiger

Am letzten Mittwoch begann kalendarisch der Frühling. Und es ist schon fast vergessen, wie ungewöhnlich der vergangene Winter zeitweise war. Auf der Alpennordseite war es im Januar so kalt wie seit 30 Jahren nicht mehr, während es in manchen Regionen auf der Südseite der Alpen so mild war wie noch nie seit 150 Jahren.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt