Zum Hauptinhalt springen

Ist Milch wirklich ungesund?

Viele meiden das Getränk, weil sie sich vor angeblichen Gesundheitsrisiken fürchten. Das sagt die Forschung dazu.

Astrid Viciano
Wirkt präventiv: Kinder, die auf Bauernhöfen aufwachsen und viel frische Rohmilch trinken, leiden seltener an Allergien. Foto: Plainpicture
Wirkt präventiv: Kinder, die auf Bauernhöfen aufwachsen und viel frische Rohmilch trinken, leiden seltener an Allergien. Foto: Plainpicture

Vier Halbliterflaschen Kamelmilch sind tiefgefroren bei einem grossen Onlinelieferdienst für 58,75 Euro zu haben, von einer Kamelfarm in den Niederlanden. Sechs Dosen direkt aus Dubai sogar für 19,90 Euro. Teuer? Egal, alles besser als Kuhmilch, so scheint es. Immer wieder versucht man, der Milch ein gesundheitlich negatives Etikett anzuhängen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen