Zum Hauptinhalt springen

Exotische Zedern im Schweizer Wald

Waldforscher suchen schon heute nach Baumarten, die mit dem Klima zurechtkommen, das in der Schweiz in 50 Jahren herrschen dürfte.

Könnte mit den zukünftigen Wetterverhältnissen in der Schweiz gut klar kommen: Eine Libanonzeder.
Könnte mit den zukünftigen Wetterverhältnissen in der Schweiz gut klar kommen: Eine Libanonzeder.
Keystone

Baumleben messen sich in Jahrzehnten. Die Sämlinge von heute sind die Baumriesen in 50 Jahren. Dann dürfte ein anderes Klima herrschen. Waldforscher in der Schweiz versuchen herauszufinden, welche Baumarten in den kommenden Jahren angepflanzt werden sollen, damit die Bäume später mit den neuen Klimabedingungen zurechtkommen. Im Alpenraum stellt sich das Problem besonders, denn die Auswirkungen von Klimaveränderungen sind hier ausgeprägter als in den Regionen am Meer, die von der ausgleichenden Wirkung der Wassermassen profitieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.