Zum Hauptinhalt springen

Blinde Passagiere aus dem Schiffsbauch werden zur Plage

Mit ihrem Ballastwasser verbreiten Frachtschiffe unbeabsichtigt Wasserlebewesen und Mikroorganismen rund um den Erdball. Eine internationale Vorschrift soll dem künftig einen Riegel vorschieben.

Viel Platz, auch für unerwünschte Fracht: Ein japanisches Containerschiff im Hafen von Rotterdam.
Viel Platz, auch für unerwünschte Fracht: Ein japanisches Containerschiff im Hafen von Rotterdam.
Reuters

Die Chinesische Wollhandkrabbe trifft man nur in Asien? Falsch. Auch in Europa ist sie heimisch. Das bis zu 30 Zentimeter grosse Tier hat sich in vielen Gewässern, unter anderem dem Bodensee, wunderbar eingelebt, frisst dort Wasserbewohnern die Nahrung weg und zerstört durch seine Wohnhöhlen Dämme und Böschungen. Kurz: Sie ist zu einer Plage geworden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.