Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Aug in Aug mit der Mönchsrobbe

Eine Mönchsrobbe vor Madeira (Portugal). Diese Robbenart ist akut vom Aussterben bedroht. Nur noch rund 600 Tiere leben heute im Mittelmeerraum.
Röhrender Rothirsch, aufgenommen in der Nähe von Kopenhagen (Dänemark). Dank Wiederansiedlungen und strengeren Jagdvorschriften haben sich seine Bestände in den letzten Jahrzehnten wieder erholt.
Rote Thunfische bei Malta. Der Rote Thun ist einer der beliebtesten Speisefische. Wegen Überfischung ist er akut vom Aussterben bedroht; seine Bestände haben seit den 1960er-Jahren um 97 Prozent abgenommen. Roten Thun sollte man deshalb nicht mehr essen.
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.