ABO+

Was die Fingernägel uns sagen

Mit wüsten Fingernägeln getrauen sich viele kaum mehr unter die Leute. Doch nur hinter wenigen Verformungen verbergen sich ernsthafte Krankheiten.

Wer dieses Rillenmuster schon immer auf den ­Nägeln trägt, hat einfach eine Veranlagung dafür. Foto: Linda Steward (E+)

Wer dieses Rillenmuster schon immer auf den ­Nägeln trägt, hat einfach eine Veranlagung dafür. Foto: Linda Steward (E+)

Vor gut zwei Jahren stellte Hilde Horvàth plötzlich fest, dass etwas mit ihren Fingernägeln nicht mehr stimmte. «Ich hatte immer schöne, starke Nägel », erinnert sich die 79-Jährige aus Thayngen SH. Doch nun wurden sie zunehmend fleckig, dünn und brüchig. Zudem waren die Fingerbeeren geschwollen und empfindlich. Das Schreiben am Computer sei schmerzhaft gewesen, sagt die Autorin von Romanen und Kurzgeschichten.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt