Zum Hauptinhalt springen

Tiefe Qualitätsstandards bei Brustkrebs-Früherkennung

In der Schweiz sind die Anforderungen an Radiologen viel tiefer, als in internationalen Richtlinien empfohlen. Als Folge davon erhalten Frauen häufiger falsche Diagnosen.

Mammografie der Brust: Die Qualität des Screenings ist bei der Krebsvorsorge entscheidend.
Mammografie der Brust: Die Qualität des Screenings ist bei der Krebsvorsorge entscheidend.
Peter Endig, Keystone

Das frühzeitige Finden von Brustkrebszellen ist so schwierig wie das Suchen einer Nadel im Heuhaufen. Unter 1000 Röntgenbildern voller Schattierungen und gutartiger Flecken muss ein Radiologe die drei bis sechs mit einem kleinen Tumor entdecken. Einzelne Radiologen sind doppelt bis dreifach so treffsicher wie andere.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.