Zum Hauptinhalt springen

In der Mitte liegt die Kraft

Der Beckenboden braucht regelmässiges Training. Sonst lösen sich plötzlich Harntropfen beim Niesen, oder der Tampon hält nicht mehr.

Hoch das Becken: Ein Netz von Muskelfasern zwischen Steissbein, Sitzbeinhöckern und Schambein hat Einfluss auf Blase, Atmung und Haltung.
Hoch das Becken: Ein Netz von Muskelfasern zwischen Steissbein, Sitzbeinhöckern und Schambein hat Einfluss auf Blase, Atmung und Haltung.
Colourbox

Während der Fahrt zur Arbeit spielt Verena Beck öfters Pingpong – nicht mit Schläger und Ball, sondern mit Muskeln und Fantasie. Der imaginäre Ball liegt im Innern ihres Körpers auf dem Beckenboden und wird durch schnelles Anspannen der Muskulatur hoch in den Bauchraum gespickt, von wo er zurück auf den Beckenboden fällt. Es ist ein amüsantes Spiel, eines, von dem die übrigen Fahrgäste nichts mitbekommen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.