Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Bern baut ein neues Herzzentrum

Das Inselspital investiert 440 Millionen Franken in ein neues Herz- und Gefässpatienten. Das Inselspital behandelt jährlich rund 30'000 Herz- und Gefässpatienten.
Thierry Carrel leitet seit 14 Jahren das Berner Herzzentrum. 2013 wird der Entscheid über die künftigen Standorte für Herztransplantationen fallen. Im Hinblick auf diesen Entscheid würden Zahlen geschönt, kritisiert nun der Berner Herzchirurg.
Regelwerk 2060: Diese Flächen kann das Inselspital überbauen – vorausgesetzt, die Stimmberechtigten der Stadt Bern stimmen zu.
1 / 5

Bern will Herztransplantionen behalten

Keine Subventionen

Zürich bringt sich in Stellung

Entwicklung von Kunstherzen

SDA/mw