Neue Hoffnung im Kampf gegen Lungenkrebs

Sind die Symptome da, ist es meist schon zu spät. Nun gelang Forschern in der Früherkennung von Tumoren ein Durchbruch.

Für Raucher besteht Hoffnung – allerdings nicht ohne Entwöhnung. Foto: Plainpicture

Für Raucher besteht Hoffnung – allerdings nicht ohne Entwöhnung. Foto: Plainpicture

Felix Straumann@fstraum

Lungentumore rechtzeitig entdecken, um sie noch bekämpfen zu können: Dieses Ziel verfolgen Mediziner schon länger. In der Schweiz ist vor drei Jahren eine Expertengruppe mit ihrem Antrag für ein Früherkennungsprogramm beim Bundesamt für Gesundheit (BAG) abgeblitzt. Die Studienlage sei zu dünn, hiess es.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt