«High Heels belasten den Fuss fünfmal so stark»

Jeder vierte Knochen befindet sich im Fuss. Was ihm wirklich guttut, erklärt Sportmedizinerin Christiane Kuropkat im Interview.

High Heels sind nicht alltagstauglich: Eine Röntgenaufnahme eines Fusses in einem Stöckelschuh. Foto: Getty Images

High Heels sind nicht alltagstauglich: Eine Röntgenaufnahme eines Fusses in einem Stöckelschuh. Foto: Getty Images

Thomas Widmer@ThomasWidmer1

Ist unser Fuss eine Fehlkonstruktion? Er tut doch ab und zu weh.
Er ist grandios. Ein komplexes Gebilde aus 26 respektive 28 Knochen, das …

… entschuldigen Sie die Unterbrechung, aber wieso die zwei verschiedenen Zahlen?
Die Frage ist, ob man die beiden winzigen Sesambeine unten am Vorfuss mitzählen will. Jedenfalls – rund ein Viertel aller menschlichen Knochen befindet sich in den beiden Füssen. Der Fuss trägt uns die rund 80 Jahre, während deren wir herumlaufen. Und er hält das einigermassen aus.

Schweizer Familie

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt