Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Verschollen im Urwald, aber nicht vergessen

Der 1954 in Basel geborene Manser setzte sich seit den 80er-Jahren für den Schutz des Urwaldes und der Urbevölkerung Malaysias und Borneos ein. Seit dem Jahr 2000 gilt Manser als verschollen. Aufnahme von Alberto Venzago aus dem Jahre 1986.
Die indigenen Penan auf Malaysia zeigen auf einer Karte, wo sie Anspruch auf ihr traditionelles Land haben.
Alt Bundesrätin Ruth Dreifuss bei ihrer Rede an der Gedenkfeier für Bruno Manser am 21. Mai 2005  in der Elisabethenkirche in Basel.
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin