Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Als die Schweiz Napoleon die Stirn bot

Mit gezogenem Säbel führt ein Infanteriehauptmann der bernischen Miliz seine Männer in den Kampf. Die Berner Milizen 1800–1848 / Bibliothek am Guisanplatz
Die Schanze vor Aarberg 1815
1 / 2

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.