Zum Hauptinhalt springen

Bitte nicht knuddeln oder streicheln!

Wie kann man seine Haustiere schützen, wenn man mit dem neuartigen Coronavirus infiziert ist?

Vermutlich spielen Haustiere keine wichtige Rolle bei der Verbreitung des Coronavirus. Foto: Sheperd Zhou (Ropi)
Vermutlich spielen Haustiere keine wichtige Rolle bei der Verbreitung des Coronavirus. Foto: Sheperd Zhou (Ropi)

In Hongkong tauchte Ende Februar erstmals bei einem Hund das neue Coronavirus auf. Nachdem die Abstriche aus der Maul- und der Nasenhöhle positiv ausfielen, kam der Zwergspitz sofort unter Quarantäne. Er hatte keine relevanten Symptome. Dennoch wurden bei einer Wiederholung der Tests nach fünf Tagen immer noch geringe Mengen des Erregers Sars-CoV-2 gefunden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.