Was Südkoreas Bitcoin-Verbot bedeutet

Südkorea und China ergreifen Massnahmen gegen die Kryptowährung. Der Bitcoin-Kurs brach am Donnerstag ein. Experten rechnen jedoch mit einer Erholung.

Südkorea will den Handel mit Bitcoin & Co verbieten. Video: Tamedia/Reuters

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt