Zum Hauptinhalt springen

Warum Katzen Whiskas kaufen

Beim Weihnachtsshopping haben wir die Qual der Wahl. Denn: Viele Produkte sind austauschbar. Weshalb wir uns für eine Marke entscheiden, hängt von ihrem Image ab. Wie aber erfindet Werbung dasselbe immer wieder neu?

Werbung verbindet Marken mit Schlagworten und lädt die Produkte mit Emotionen auf – egal, ob Schoggiriegel, Kosmetika, Krankenversicherer, Autos, Zucker oder Katzenfutter.
Werbung verbindet Marken mit Schlagworten und lädt die Produkte mit Emotionen auf – egal, ob Schoggiriegel, Kosmetika, Krankenversicherer, Autos, Zucker oder Katzenfutter.
Quelle

Da sitzt man entspannt vor dem Fernseher, zieht sich gedankenverloren einen Werbeblock rein – und dann passierts. Es fällt ein Satz, der einem so schräg einfährt, dass man die Chips fallen lässt. So geschehen bei einer Shampoowerbung. Aus unerfindlichen Gründen wird das Produkt gegen Schuppen mit dem Slogan «Mein Haar traf ihn vor mir» beworben. Die frisch gewaschene Haarpracht einer Brünette schlägt dabei einem Typen ins Gesicht. Hallo? Ist das jetzt ernst gemeint? Ja, der Spot ist ironiefrei. Passiert so was im Alltag? Sicher nicht.Irgendwie fühlt man sich auf den Arm genommen. Und das nicht zum ersten Mal.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.