Zum Hauptinhalt springen

VW fährt der Konkurrenz davon - Absatz erklimmt neue Höhen

Hamburg Der deutsche Automobilkonzern Volkswagen hat im vergangenen Monat so viele Autos verkauft wie nie.

Im Oktober setzte Europas grösster Autobauer weltweit 612'200 Fahrzeuge ab, knapp 10 Prozent mehr als vor einem Jahr, wie VW am Freitag mitteilte. Hohe Zuwachsraten im zweistelligen Prozentbereich wurden in China, den USA und Russland verzeichnet. Seit Jahresbeginn setzte VW knapp 6 Mio. Fahrzeuge ab, 12,4 Prozent mehr als im 2009. Damit ist der deutsche Konzern Experten zufolge auf Kurs, in diesem Jahr erstmals die Marke von 7 Mio. ausgelieferten Fahrzeugen zu knacken.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch