ABO+

Zürich–Genf: 620’000 Personen nahmen das Flugzeug

Neue Zahlen zeigen, wie häufig Inlandflüge in der Schweiz genutzt werden. Wir haben berechnet, wie viele Tonnen CO2 sie produzieren.

Für einen Flug von Zürich nach Genf ist rund dreieinhalbmal so viel Energie nötig wie für die Fahrt auf der Schiene: Blick auf Genf.

Für einen Flug von Zürich nach Genf ist rund dreieinhalbmal so viel Energie nötig wie für die Fahrt auf der Schiene: Blick auf Genf.

(Bild: Keystone Salvatore Di Nolfi)

Mathias Born@thisss

Die Lufthansa steht im Gegenwind: Die 40-Minuten-Flüge von Nürnberg zum 150 Kilometer entfernten München, die kürzeste Linienflugverbindung Deutschlands, seien eine «ökologische und ökonomische Absurdität», wettert der Landesvorsitzende der bayrischen Grünen in einer Agenturmeldung. Und er fordert den Ausbau der Bahnverbindungen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt