Zum Hauptinhalt springen

Ypsomed steigert Umsatz und Gewinn dank Handelsgeschäft

10 Prozent mehr Umsatz, knappe Verdoppelung des Gewinns: Für die Burgdorfer Firma Ypsomed sieht es wieder gut aus.

Juliane Lutz
Ypsomend hat im 1. Halbjahr (Ende September) die Umsatz-Erwartungen von Marktbeobachtern übertroffen.
Ypsomend hat im 1. Halbjahr (Ende September) die Umsatz-Erwartungen von Marktbeobachtern übertroffen.
Thomas Peter

Bei der Bekanntgabe der Halbjahreszahlen war gestern ein Strahlen in den Gesichtern von Willy und Simon Michel unübersehbar. Der Chef von Ypsomed und sein Sohn, der Marketing und Vertrieb verantwortet, hatten allen Grund dazu: Im ersten Halbjahr 2013/2014 (per Ende September) erzielte die Ypsomed-Gruppe einen Umsatz von 131,5 Millionen Franken. Das ist eine Steigerung von rund 10 Prozent gegenüber der Vorjahresperiode.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen