Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wird Fender ein Opfer der Wallstreet?

Es wird ungemütlich: Jimi Hendrix verbrennt bei seinem legendären Konzert in Monterey eine Fender Stratocaster.
Müssen die Tore bald geschlossen werden? Der Traditionsfirma Fender stehen schwierige Zeiten bevor. Der Gang an die Börse ging ziemlich schief, die Zukunft ist ungewiss.
Ausser Gitarren und Bässen baut Fender auch Verstärker, die unter Musikern fast ebenso beliebt sind wie die Instrumente.
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin