Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wieso der echte Wolf der Wallstreet bei Apple aussteigt

Er hat alle seine Apple-Aktien verkauft: Der Grossinvestor Carl Icahn bei einem Fernsehinterview im Jahr 2014.
Als er 2013 bei Apple einstieg, schoss der Aktienkurs um rund 5 Prozent in die Höhe. Bei seinem Verkauf ging der Kurs in die andere Richtung. (19. Mai 2015)
Die jüngsten Zahlen Apples und die neuerlichen Aktienkursverluste haben Icahn dazu bewogen, seine 45,8 Millionen Anteilsscheine zu verkaufen. (19. April 2016)
1 / 4

Icahn mischt sich ein