Zum Hauptinhalt springen

Wie gut sind Sie als Einkaufstourist?

Die Schweiz ist eine Hochpreisinsel: Produkte internationaler Markenmultis sind hier nach wie vor viel teurer – wie viel teurer, zeigt unser Schätzspiel.

Täglich strömen Schweizer Konsumenten zum Einkaufen über die Grenze nach Deutschland – und sind baff. Für gewisse Markenprodukte bezahlen sie in Läden wie dem DM-Drogeriemarkt oder Edeka massiv weniger im Vergleich zum Schweizer Detailhandel. Diese grossen Preisunterschiede gehören zu den Antriebskräften für den Einkaufstourismus.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.