Zum Hauptinhalt springen

Viel Lärm um Skywork

Skywork fliegt auch im Januar noch mit Schweizer Lizenz. Eigentlich hatte die Berner Airline den Betrieb ab 2014 in Deutschland registrieren wollen. Die Verzögerung verursachte Wirbel.

Skywork-Maschinen bleiben noch bis Ende Januar in der Schweiz registriert.
Skywork-Maschinen bleiben noch bis Ende Januar in der Schweiz registriert.
Urs Baumann

Die Flieger von Skywork bleiben länger als geplant in der Schweiz registriert: Ursprünglich hatte die Berner Fluggesellschaft vor, ihre Maschinen per Anfang 2014 in Deutschland anzumelden und mit dem deutschen Unternehmen MHS Aviation zusammenzuarbeiten. Damit wäre Skywork ab Neujahr dem deutschen Luftfahrt-Bundesamt unterstellt worden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.