Zum Hauptinhalt springen

Thomann übergibt Schweizerhof-Führung

Das Hotel Schweizerhof hat die Nachfolge des demnächst abtretenden Direktors Michael Thomann geregelt: Am 1. Februar übernimmt - vorerst ad interim - die 36-jährige Iris Flückiger.

Michael Thomanns Nachfolge ist nun geregelt: Iris Flückiger übernimmt ad interim ab 1. Februar die Leitung des Hotels Schweizerhofs.
Michael Thomanns Nachfolge ist nun geregelt: Iris Flückiger übernimmt ad interim ab 1. Februar die Leitung des Hotels Schweizerhofs.
Susanne Keller

Anfang September wurde bekannt, dass Michael Thomann als Leiter des Hotels Schweizerhof abgibt. Nun ist bekannt, wer auf ihn folgt: Die Bernerin Iris Flückiger war bisher Michael Thomann Stellvertreterin und übernimmt den Posten des General Managers auf eigenen Wunsch vorerst bis auf Weiteres. Auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda sagte sie zu einer Mitteilung des Hotels, das sei in der Branche üblich und erlaube es ihr, sich in die neuen Aufgaben einzuarbeiten.

Flückiger begann bei der Wiedereröffnung des Berner Hotels im Jahr 2010 als Front Office Manager und wurde im vergangenen Sommer zum Resident Manager und zur Stellvertreterin Thomanns befördert. Dieser übernimmt im Frühling die Leitung der Sorell-Hotels der Schweiz, wie seit letztem September bekannt ist.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch