Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mit dem «Internet der Dinge» die Alpen erschliessen

Windböen von bis zu 200 Kilometern pro Stunde müssen Antennen für die Patrouille des Glaciers widerstehen. Foto: Lucas Wassmann (Swisscom)