SRG, Ringier und Swisscom bündeln ihre Werbevermarktung

Eine neue Firma soll künftig die Werbeplätze von SRG, Swisscom und Ringier gemeinsam vermarkten. Damit wollen die Konzerne Google und Facebook die Stirn bieten.

Zieht mit Ringier und Swisscom in Sachen Werbevermarktung an einem Strang: Die Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG).

(Bild: Keystone Walter Bieri)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt