Zum Hauptinhalt springen

Skywork streicht Stellen und düpiert Ruag

Skywork möchte die Flugzeuge künftig zum Teil in Deutschland warten lassen. Heute ist dafür am Flughafen Bern-Belp der bundeseigene Rüstungskonzern Ruag zuständig. Dort weiss niemand von den Plänen.

Skywork registriert seine Flugzeuge künftig in Deutschland.
Skywork registriert seine Flugzeuge künftig in Deutschland.
Urs Baumann

Eigentlich ist klar, dass Skywork ihre Flugzeuge künftig zum Teil in Deutschland warten lassen will. Zumindest hat das CEO Rolf Hartleb im Oktober dieses Jahres gesagt. Die Wartung in Deutschland übernimmt der neue Partner MHS Aviation. Die Münchner Firma soll künftig auch die Flugzeuge am Flughafen Bern-Belp kontrollieren. Skywork will so Kosten reduzieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.