Zum Hauptinhalt springen

Schloter setzt aufs Internetgeschäft

Der Umsatz des Telecomkonzerns stagniert seit Jahren. Trotzdem spricht Swisscom-Chef Carsten Schloter von Wachstum. Er glaubt, dass der Zugang zum Internet in den nächsten zehn Jahren massiv an Bedeutung gewinnen wird.

Swisscom-Chef Carsten Schloter will den Kunden in Zukunft jederzeit und überall Zugriff via Internet auf ihre Daten bieten.
Swisscom-Chef Carsten Schloter will den Kunden in Zukunft jederzeit und überall Zugriff via Internet auf ihre Daten bieten.
Keystone

Die Lancierung des neuen Mobilfunkabonnements Natel infinity im Sommer 2012 war eigentlich der erste Schritt zu einem langfristigen Strategiewechsel bei der Swisscom. Das wurde gestern aufgrund von Aussagen von Swisscom-Chef Carsten Schloter klar, die er im Rahmen der Präsentation des Jahresergebnisses 2012 machte (siehe Kasten).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.