Zum Hauptinhalt springen

Sawiris hat in Andermatt bereits 300 Millionen Franken verbaut

Das Luxushotel The Chedi, der Golfplatz und das Podium mit 42 Mehrfamilienhäusern nehmen Gestalt an.

Bald «Premium-Ganzjahresdestination»: Noch aber gleicht das Baugelände einer Mondlandschaft voller Kräne.
Bald «Premium-Ganzjahresdestination»: Noch aber gleicht das Baugelände einer Mondlandschaft voller Kräne.
Reuters

Das Dorf oberhalb der Schöllenenschlucht sei auf dem Weg zur «naturerlebnisreichsten Premium-Ganzjahresdestination des Schweizer Alpenraums», heisst es auf einer grossen Werbetafel. Andermatt werde zum «schweizweiten Marktleader für die Befriedigung der Luxusbedürfnisse von morgen, sprich dem Verlangen nach Ruhe, Raum, Aufmerksamkeit, Sicherheit und Gesundheit».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.