Zum Hauptinhalt springen

Ruth Metzler ist zurück im Rampenlicht

Die frühere Bundesrätin ist seit heute Präsidentin der Aussenwirtschaftsförderung Osec. Redaktion Tamedia hat mit ihr über ihre neue Aufgabe gesprochen.

Video: Olivia Kühni und Lucienne-Camille Vaudan

Seit Freitag ist Ruth Metzler-Arnold zurück auf der öffentlichen Bühne: Zur Mittagszeit stellte sich die frühere Bundesrätin im Oerlikoner World Trade Center den Medien als neue Verwaltungsratspräsidentin der Osec vor. Die Organisation unterstützt Schweizer Unternehmen bei ihren Geschäften im Ausland und ausländische Unternehmen bei ihren Aktivitäten in der Schweiz. Dabei arbeitet Osec auch im Auftrag des Staatssekretariats für Wirtschaft Seco.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.