Rückschlag für die UBS im Pariser Prozess

Die Schweizer Grossbank ist im französischen Tribunal mit ihrem Vorschlag abgeblitzt.

Vor ungewissen Wochen: Patrick de Fayet, Direktor von UBS Frankreich, kommt im Gericht an. (11. Oktober 2018)

(Bild: Keystone Michel Euler (AP))

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt