Zum Hauptinhalt springen

«Der 15-Minuten-Takt wird künftig Realität sein»

Die SBB drohten vor lauter Problemen das grosse Ganze aus den Augen zu verlieren, sagt Verkehrsexperte Matthias Finger.

Philipp Felber-Eisele
Die Anforderungen an die SBB werden weiter steigen. Foto: Reto Oeschger
Die Anforderungen an die SBB werden weiter steigen. Foto: Reto Oeschger

Noch bis maximal Ende nächsten Jahres wird Andreas Meyer Chef der SBB sein. Danach wird seinen Posten nach mehr als 13 Jahren jemand anderes übernehmen. Was den Nachfolger oder die Nachfolgerin erwartet, ist herausfordernd. Zurzeit brennen gleich etliche Themen unter den Nägeln der Bahnnation Schweiz: Sicherheit, Pünktlichkeit, Lokführermangel und neue Züge, die dringend auf die Schienen sollten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen