Zum Hauptinhalt springen

Raiffeisen Grauholz verzeichnet Rekordzuwachs

Die Raiffeisenbank Grauholz hat im Geschäftsjahr 2008 einen Gewinn von fast einer Million Franken erzielt und über 1000 neue Kunden gewonnen.

Verwaltungsratspräsident Werner Kummer blickte an der Generalversammlung auf ein erfreuliches Geschäftsjahr zurück. Auch die Depotwerte nahmen, trotz der Finanzkriese, im zweistelligen Prozentbereich um 11.2 % auf 109 Millionen zu.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch