Zum Hauptinhalt springen

Patricks Paradies

Jahrelang wurde Millionenerbe und Multiunternehmer Patrick Liotard-Vogt zum erfolgreichen Geschäftsmann hochgejubelt. Doch jetzt bekommt sein Image Risse.

Simone Rau
«Es ist mir nach wie vor möglich, drei warme Mahlzeiten am Tag zu geniessen», sagt Liotard-Vogt. (Getty Images)
«Es ist mir nach wie vor möglich, drei warme Mahlzeiten am Tag zu geniessen», sagt Liotard-Vogt. (Getty Images)

PLV mag Brioni-Anzüge und Businessjets, Erdbeerkuchen, französische Literatur und Pferde. Was er nicht mag: Arroganz, Unehrlichkeit, Stau, Ananas und Tierquälerei. Das verrät PLV, der mit vollem Namen Patrick Liotard-Vogt heisst, 2009 dem «SonntagsBlick». Da ist er 24 und gilt bereits als erfolgreicher Jungunternehmer.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen