Zum Hauptinhalt springen

Neues Bieler Uhrwerk hält Magnetstrahlen ab

Starke Magnetfelder können Uhren zum Stehen bringen und ihren Gang verlangsamen. Die Bieler Uhrenmarke Omega hat deshalb ein neuartiges Uhrwerk entwickelt, das resistent ist gegen Magnetstrahlen.

Kurz nach der internationalen Uhrenmesse 2011 in Basel erteilte der Konzernchef der Swatch Group den Entwicklern der Luxusuhrenmarke Omega einen speziellen Auftrag: Nick Hayek wollte ein Uhrwerk haben, das stärkste Magnetfelder störungsfrei aushält. Magnetstrahlen sind eine alte Sorge der Uhrenindustrie. Uhren halten an und verlieren an Ganggenauigkeit, wenn sie Magnetfeldern ausgesetzt sind.

Viele Magnetschäden

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.