Zum Hauptinhalt springen

Molkerei muss Produktion von «Schlumpf»-Mozzarella stoppen

Wegen blau anlaufenden Mozzarellas muss das Milchwerk Jäger im oberbayerischen Haag seine Produktion des Käses bis auf weiteres einstellen.

Grund für die Verfärbung, die nach dem Öffnen der Verpackung auftritt, sind vermutlich Bakterien - zunächst müsse nun herausgefunden werden, woher diese Bakterien stammen, teilte die EU-Kommission am Freitag in Brüssel mit. Erst wenn die Qualität des Mozzarella gesichert sei, könne die Firma die Produktion wieder aufnehmen. Die deutschen Behörden hätten auf den Produktionsstopp gedrängt. Die Bakterien können für ältere Menschen und für Menschen mit einem schwachen Immunsystem gefährlich sein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.