Zum Hauptinhalt springen

«Leistung macht für die Karriere nur einen kleinen Teil aus»

Wer meint, dass an der Spitze eines Unternehmens immer die fähigsten Persönlichkeiten sitzen, der täuscht sich. Anderes ist wichtiger.

Kompetenz ist nicht alles: Auch schlaues Taktieren ist nötig, um Karriere zu machen. Foto: Getty Images
Kompetenz ist nicht alles: Auch schlaues Taktieren ist nötig, um Karriere zu machen. Foto: Getty Images

Carola Hartmann ist eine ehrgeizige Frau – aber eine, die ohne Dampfplauderei, Manöver und Verstellung an ihre Jobs im mittleren Management eines Konzerns gekommen ist. Als in ihrer Firma eine Kulturveränderung anstand, wollte sie dabei sein. Und zwar ganz oben, im Vorstand. «Denn nur dort kann ich wirklich etwas bewirken», sagt Hartmann, die eigentlich einen anderen Namen trägt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.