Zum Hauptinhalt springen

Intersky macht Skywork Konkurrenz

Die Berner Fluggesellschaft Skywork erhält auf der gut frequentierten Strecke Bern–Elba Konkurrenz: Ab Mai 2014 fliegt auch die österreichische Gesellschaft Intersky auf die Insel.

zvg

Das Angebot am Flughafen Bern-Belp wird grösser: Die Fluggesellschaft Intersky aus Österreich bedient ab Mai 2014 neu die Flugstrecke Bern–Elba. Der Charterflug, der jeweils sonntags startet, wird nur während der Ferienzeit angeboten – bis Oktober 2014.

Die neue Strecke von Intersky ist ein Schuss vor den Bug für die Berner Regionalfluggesellschaft Skywork. Die Airline hat gestern ihren Sommerflugplan 2014 publiziert – und Elba ist ebenfalls im Angebot. Gleich mehrere Flüge auf die Insel bietet Skywork während des Sommers an. Natürlich sei es eine Konkurrenz, wenn Intersky im Sommer 2014 nun auch von Bern nach Elba fliege, sagt der neue Skywork-Chef Rolf Hartleb. «Aber beunruhigt bin ich deswegen nicht.» Das Potenzial der Strecke sei gross genug für beide Airlines.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.