In der Hochsaison wird die Fahrt aufs Jungfraujoch teurer

Es ist ein Tabubruch im öffentlichen Verkehr: Die Jungfraubahnen verlangen neu je nach Saison unterschiedlich hohe Billettpreise.

Im November billiger, aber im Sommer kostet eine Fahrt aufs Jungfraujoch neu mehr.

(Bild: Bruno Petroni)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt