Zum Hauptinhalt springen

Helvetic Airways lanciert Zusatzflüge ab Bern

Helvetic Airways baut sein Flugangebot nach Palma de Mallorca aus und erschliesst die Städte Reus (Spanien) und Olbia (Sardinien) ab Bern.

Die Fokker 100 von Helvetic Airways wird künftig neue Destinationen von Bern-Belp aus anfliegen.
Die Fokker 100 von Helvetic Airways wird künftig neue Destinationen von Bern-Belp aus anfliegen.
Susanne Keller

Bernerinnen und Berner fliegen gerne nach Palma de Mallorca: Die starke Nachfrage auf Flügen zu der Balearen Insel veranlasst Helvetic Airways dazu, einen dritten Wochenendflug ab dem Flughafen Bern-Belp dorthin zu lancieren. Dies teilt die Fluggesellschaft am Montag mit. Vom 8. Juni bis 24. August 2013 werden die Flüge jeweils am Samstag durchgeführt und vom 1. September bis 20. Oktober 2013 jeweils sonntags.

Weiter werden im Spätsommer und Herbst vom 31. August bis 12. Oktober 2013 die Destinationen Reus in Spanien und Olbia auf Sardinien erschlossen werden. Sämtliche Flüge werden mit der Fokker 100 durchgeführt, schreibt das Unternehmen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch