Zum Hauptinhalt springen

Haute Couture der etwas anderen Art

Von der Kochweste bis zur Kapitänsuniform: Die Albiro-Gruppe in Sumiswald entwirft, produziert und vertreibt Arbeitskleidung. Sie ist für den Unternehmerpreis Espace Mittelland des Swiss Venture Club nominiert.

Video-Interview mit dem Albiro-CEO.

Unzählige Nähmaschinen stehen im hellen Raum. Acht Frauen bücken sich über Feuerwehrjacken, Sweatshirts und Sicherheitswesten. Es surrt und knattert. Hier an der Dorfgasse 14 in Sumiswald ist der Hauptsitz der Albiro-Gruppe – und hier tüftelt die Firma an den neusten Kollektionen. Ihr gehören die Marken Albiro (Unternehmensbekleidung/Uniformen), Wikland (Arbeitskleider für Handwerker), Marsum (Arbeitskleider für Heimwerker) und Solida (Medizinal- und Gastronomiekleider).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.