Zum Hauptinhalt springen

Führungswechsel beim Swiss Venture Club

Der langjährige SVC-Präsident Hans-Ulrich Müller tritt zurück. Seine Nachfolge antreten soll Andreas Gerber.

mb
Platz machen für jüngere Kräfte: Der abtretende Präsident Hans-Ulrich Müller (rechts) und sein designierter Nachfolger Andreas Gerber.
Platz machen für jüngere Kräfte: Der abtretende Präsident Hans-Ulrich Müller (rechts) und sein designierter Nachfolger Andreas Gerber.
zvg

Der Initiant und langjährige Präsident des Swiss Venture Clubs, Hans-Ulrich Müller, will einer neuen Generation Platz machen. Neuer Vereinspräsident werden soll Andreas Gerber. Wie Müller ist auch Gerber ein Credit-Suisse-Banker.

«Wenn ich sehe, wo wir stehen und was noch möglich ist; wenn ich sehe, wie viel Energie und Erfahrung Andreas Gerber mitbringt, dann ist für mich klar: Es ist der perfekte Moment, um abzutreten und einer jüngeren Generation mit neuen Ideen Platz zu machen», wird Müller in einer Mitteilung des Swiss Venture Clubs vom Mittwoch zitiert.

Müller gründete die KMU-Plattform vor 16 Jahren zusammen mit alt Regierungsrätin Elisabeth Zölch Bührer und Beat Brechbühl. Seither präsidierte Müller den Swiss Venture Club. Der Verein vergibt einen Unternehmerpreis.

Der 67-jährige Müller machte sich in den vergangenen Jahren namentlich im Kanton Bern einen Namen als Investor. Auf sein Betreiben hin entstand in der stillgelegten Kartonfabrik in Deisswil der Bernapark.

Auf dem Thuner Schlossberg hat Müller ebenfalls in Liegenschaften investiert und ein Zentrum, wo KMU-Betriebe Ideen ausbrüten oder sich weiterbilden können, geschaffen. Jüngst trat Müller auch als Retter der kriselnden Emmentaler Verpackungsfirma Mopac in Erscheinung.

Der gebürtige Belper Müller stieg vor Jahrzehnten bei der damaligen Volksbank ein und machte bei der später in Credit Suisse umbenannten Bank Karriere unter anderem als Leiter Region Bern Mittelland.

Beim Swiss Venture Club treten mit Müller auch weitere Vorstandsmitglieder zurück, unter ihnen die ehemalige Berner Volkswirtschaftsdirektorin Elisabeth Zölch Bührer, auch sie ein Gründungsmitglied des Swiss Venture Clubs.

Neu für die Vereinsleitung vorgesehen sind die beiden Nationalräte Marcel Dobler und Fabio Regazzi, die Unternehmerin Corinne Fischer und Thomas Trachsler, Geschäftsleitungsmitglied der Mobiliar.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch auf unsere Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch