Zum Hauptinhalt springen

Firmenchef verlässt Ypsomed – übernimmt nun Willy Michels Sohn?

Der langjährige Geschäftsführer der Burgdorfer Firma Ypsomed, Richard Fritschi, verlässt das Unternehmen. Der ehemalige CEO wechselt in die Dentalindustrie. Ist das nun die Chance für den Sohn des Firmengründers?

Richard Fritschi - fünfjähriger Geschäftsführer der Ypsomed AG.
Richard Fritschi - fünfjähriger Geschäftsführer der Ypsomed AG.
Thomas Peter

Ypsomed-Chef Richard Fritschi sucht eine neue Herausforderung bei einer Startup-Firma, wie das Medtech-Unternehmen aus dem Emmental am Mittwochmorgen mitteilte.

Willy Michel wird vorerst Firmenchef

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.